Alle auf der gesamten Website aufgeführten Therapieformen sind Auflistungen und keine Heilversprechen. Alle diese Therapieformen können eine schulmedizinisch notwendige Therapie keinesfalls ersetzen sondern nur begleiten.
Naturheilpraxis für Energie und Gesundheit in Fürstenfeldbruck
Claudia Holzner
Wie der Name es schon vermuten lässt, handelt es sich bei hnc um eine Behandlungsmethode, die mit dem Menschen (human), seinem Nervensystem (neuro) und dessen Regelkreisläufen (cybernetics + brain) arbeitet. Die Behandlung  „hnc“  basiert auf den Erfahrungen bewährter Methoden wie Kinesiologie, Osteopathie, Akupunktur, S.O.T. (Sacro-Occipital-Technik, eine sehr sanfte Chiropraktik), N.O.T. (Neurale Organisation Technique nach Dr. Carl Ferreri) und anderen praxiserprobten Verfahren.Die „hnc”-Therapie behandelt die Regelkreisläufe des menschlichen Nervensystems. Diese Regelkreisläufe ermöglichen dem Menschen ein schnelles Agieren und Reagieren in der Umwelt und laufen im großen und ganzen automatisch ab. Doch leider werden diese oft im Laufe der Zeit gestört, wodurch unser Nervensystem schlichtweg überfordert wird. Dies geschieht z.B.  durch die immer mehr zunehmende Belastung durch Umweltgifte, Elektrosmog, hormonelle Einflüsse, Impfungen, Medikamente, Ernährungsgewohnheiten, Unfälle, Operationen und nicht zu vergessen der zunehmende Druck im Alltag und Berufsleben. Nicht verarbeitete Erlebnisse und die Masse der heute auf unsere Sinne einströmenden Reize durch alle möglichen Medien leisten hier ihren Beitrag. Typische Redensarten um die Auswirkungen auf den Körper:  „jemand ist verdreht...“  „der Schreck im Nacken“  „sein Kreuz tragen“  „eine Laus ist über die Leber gelaufen“  „es schlägt einem etwas auf den Magen“  „es geht mir an die Nieren“ Lange Zeit schafft es der Organismus  diese Missstände im Körper abzufangen (dann entstehen z.B. Schonhaltungen, Fehlhaltungen…). Früher oder später aber kommt es zu Beschwerden in Form von Schmerzen, Unwohlsein körperlicher als auch psychischer Art. Diese Anzeichen können behandelt werden (die „gute“ Tablette  oder Spritze gegen z.B. Schmerzen) aber der eigentliche Schaden (Ursache) ist  nicht behoben und irgendwann kommt es zu einem noch größeren Ausfall.  In der sinnvollen Verknüpfung der unterschiedlichen Verfahren entstand eine Behandlungsmethode, mit der körpereigene Regulationsmechanismen getestet und, wenn nötig, in ihre normale Funktion gebracht werden. Durch die sich ergebenden Synergieeffekte sind erstaunlich schnelle und gute Resultate erreichbar. Hierbei werden mittels Muskeltest die verschiedenen  Regelkreisläufe auf ihre aktuelle Funktionsfähigkeit hin geprüft und bei Bedarf ein entsprechendes Behandlungsschema ausgeführt. Anschließend wird mit einem erneuten Muskeltest der Behandlungserfolg kontrolliert. Meist erleben Patienten schon nach der ersten Behandlung spürbare körperliche Veränderungen. hnc ist als Behandlungsform für Menschen jeden Alters  geeignet z.B.: Probleme des Bewegungsapparates wie Skoliosen, Beckenschiefstand, Rückenbeschwerden; Kopf-, Glieder-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Bluthochdruck… Lernschwierigkeiten, chronische Müdigkeit, Nervosität, Wahrnehmungs- und Entwicklungsstörungen, Impfschäden, Entgiftung…. Ebenso kann hnc auch zur Prophylaxe/Vorbeugung vom Gesunden genutzt werden, denn der Mensch hat wieder mehr Energie, ist belastbarer, und kann besser mit Umwelteinflüssen umgehen. Es wirft ihn nichts mehr so schnell aus der Bahn. Die Selbstheilungskräfte werden wieder optimiert.
hnc - human neuro cybrainetics Startseite hnc Kinesiologie Ohrakupunktur Dorn-Breuss Akasha Aufstellungsarbeit